FÜR sensible INSTRUMEN TALISTEN

Musik aus Leidenschaft.

Musiker sind meist ganz darauf konzentriert, ihr Instrument zu beherrschen und im Spiel größte Perfektion zu erreichen. Durch die Fokussierung auf dieses Ziel wird der Körper in seiner Gesamtheit oft vergessen und erst wahrgenommen, wenn Schmerzen auftreten und Funktionen beeinträchtigt sind. Die Feldenkrais-Methode für Musiker ist darauf angelegt, die Bewegung offener zu gestalten, damit das Musizieren an Leichtigkeit und individuellem Ausdruck gewinnt.

Wahrnehmung als erster Schritt zur besseren Selbstorganisation.

Voraussetzung für ein freies und leichtes Spiel mit dem Instrument sind ein hohes Körperbewusstsein und der optimale Einsatz von Kraft. Daher steht bei der Feldenkrais-Methode für Musiker zunächst die Aufmerksamkeit für Bewegungsabläufe im Mittelpunkt, um so Einschränkungen und Störungen zu erkennen. In kleinen Schritten der Veränderung wird deutlich, wie alte Gewohnheiten begrenzt haben – in der Bewegung, beim Auftritt, beim Musizieren.

Auf dieser Basis lassen sich widersprüchliche Abläufe neu ordnen. Dabei eröffnen sich kreative Wege, um das Zusammenwachsen von Körper und Instrument sowie die Steuerung der Bewegung zu erleichtern. Dazu gehört auch ein neuer Zugang zum Üben, ein anderer Umgang mit Fehlern. Es geht darum, sich Fehler bewusst zu machen und dafür Fehler bewusst zu machen. Im nächsten Schritt lassen sie sich auflösen, um das Spiel weiterzuentwickeln und das Versinken im eigenen Spiel zu erfahren.

Links

 >  Freiburger Institut für Musikermedizin  >  Musikschulen BW - Fortbildungsbroschüre 2019

Literatur

Allen Fraser
  • The Craft of Piano playing
Blandine Calais-Germain
  • Anatomy of breathing

Erfahrungen


Feldenkrais mit Dorothee Weinmann ist ein sich bewusst werden und optimieren aller Bewegungen. Es ermöglicht neue körperliche Perspektiven im Lösen der Spannungen. Wie beim häuten einer Zwiebel, hin zu immer neuen Schichten der Körperwahrnehmung. Jede Stunde ist ein befreiendes Erlebniss. YSEULT JOST UND DOMINGOS COSTA Klavierduo
Die Feldenkrais-Methode ist eine echte Entdeckung für mich! Jede Stunde ist aufs neue überraschend, macht Spaß und bringt neue Zusammenhänge des Körpers ins Bewusstsein. Die Lektionen bei Frau Weinmann verhelfen mir zu einer neuen Körperwahrnehmung und einer besseren Durchlässigkeitin der Bewegung, was sich sehr positiv auf mein Instrumentalspiel auswirkt. DORIS UNTCH Staatsorchester Stuttgart
Durch die Arbeit mit Dorothee Weinmann konnte ich nicht nur meine Haltung und Bewegung entscheidend verbessern. Ich wurde mir auch meiner Aussenwirkung bewussterund wurde in ihr und meiner musikalischen Persönlichkeit bestätigt und gefestigt. CHRISTOPH PAUS stellv. Soloposaunist hessische Staatstheater Wiesbaden


FÜR begnadete SÄNGER

Die Freiheit des angemessenen Ausdrucks.

Singen ist Arbeit mit dem ganzen Körper. Jede muskuläre oder statische Veränderung im Organismus beeinflusst den Klang der Stimme.Die Feldenkrais-Methode unterstützt Sängerinnen und Sänger auf sensible Weise darin, die Zusammenhänge von Bewegungs-, Atem- und Stimmapparat neu zu entdecken, für sich zu nutzen und Bewegungsabläufe leichter für das Singen zu organisieren.

Wenn der Organismus zu einer natürlichen und spontanen Koordination in der Lage ist, entsteht größtmögliche Freiheit, um die ganze Aufmerksamkeit auf den angemessenen Ausdruck zu richten.


Mit Feldenkrais den Ton angeben


Appoggio, dem Ton halt geben

  • Koordination von Schultern und Becken
  • Mit dem Boden unter den Füßen den Ton tragen
  • Den Rücken ins Bewusstsein rücken
  • Das Becken ist die Basis für eine gute Balance

Ansatz und Stimmsitz

  • Der Kiefer: spielend leichte Mundöffnung
  • Die Zunge: Einfluss auf Tongebung und Kehlstellung
  • Der Nacken: die Differenzierung von erstem und siebtem Halswirbel bringt Leichtigkeit in der Höhe

Atem

  • Die Physiologie des Atmens erspüren
  • Freie Schulter- und Zwischenrippenmuskulatur
  • Koordination der Diaphragmenkette: Wenn das Zusammenspiel von Beckenboden und Zwerchfell koordiniert ist, stellt sich ein gut gestützter Klang von selbst
  • Brustkorb: bewegliche Rippen machen voll ständiges Einatmen in kurzen Atempausen möglich.

Links

 >  Freiburger Institut für Musikermedizin  >  Musikschulen BW - Fortbildungsbroschüre 2019

Literatur

Samuel H. Nelson, Elizabeth Blades-Zeller und Dirk Steinkamp
  • Feldenkrais für Sänger
Blandine Calais-Germain
  • Anatomy of breathing
FÜR ALLE LEBENS künstler
FÜR ALLE LEBENS künstler

Mit Leichtigkeit den Alltag meistern.

Die Feldenkrais-Methode®
stellt die Bewegung in den Mittelpunkt und ist für alle geeignet, die

  • mit möglichst wenig Kraft möglichst viel bewegen wollen, ganz gleich, ob Manager, Verkäuferin, Handwerker, Möbelpacker...
  • mit neuen Bewegungsmustern sich entdecken und entwickeln wollen.
  • durch Bewusstmachung der „Problemquellen“ einen neuen Umgang mit körperlichen Einschränkungen suchen, Schmerzen lösen wollen.
  • ihre Bewegung professionell einsetzen und Körperarbeit & -ausdruck optimieren wollen (Schauspieler, Musiker, Tänzer, Sportler...).
  • im Rahmen von Selbsterziehung spielerisch das Lernen wieder lernen wollen.

Für Gruppen

Bewusstheit durch Bewegung

Im Gruppenunterricht lernen Sie, mit leichten, konkreten Bewegungen die kleinen Schritte der Bewegungsenwicklung des Menschen nachvollziehen. Das erhöht die Wahrnehmung für die komplexen Zusammenhänge von Bewegungsabläufen und für die Verknüpfung zwischen Denken, Fühlen und Handeln. Es entsteht „Bewußtheit durch Bewegung”. Sie lernen, wie Sie Ihre Bewegung im Alltag gesünder und effektiver gestalten können und profitieren von den Entdeckungen der Kursteilnehmer auf ihrem Weg zu mehr Leichtigkeit.

In der Einzelarbeit

Funktionale Integration

Auch in der Einzelarbeit geht es darum, Bewegungsmuster (Funktionen) in viele Einzelbewegungen zu zerlegen, um sie dann – einfacher und in neue Zusammenhänge gestellt – wieder in den gesamten Bewegungsablauf zu integrieren. Dabei können spezielle Probleme und Fragen ganz individuell behandelt und durch Berührung und Begleitung von Bewegungsabläufen gemeinsame Lösungen entwickelt werden. Im Ergebniswerden oft eindrucksvolle und elementare Verbesserung der Qualität von Haltung und Bewegung erreicht.

Kursangebote

Dienstag 19.00 Uhr – 20.15 Uhr
LCH Hoffeldstrasse 250, Stgt. Hoffeld

Mittwoch 10.00 Uhr – 11.15 Uhr
Felix-Dahnstrasse 9d, Stgt. Degerloch



Literatur

Moshe Feldenkrais

  • Bewusstheit durch Bewegung
  • Die Entdeckung des Selbstverständlichen
  • Das starke Selbst

Dorothee Weinmann


  • Studium Bühnenbild und Filmgestaltung, Kunsthochschule Wien
  • Gesangsausbildung bei Anna Maria Weinmann, Konzertsängerin
  • Ausbildung zur Heilpraktikerin für klassische Homöopathie
  • NLP-Practitioner
  • Ausbildung zur Feldenkrais-Pädagogin (1993 – 1997)
  • Lizenziertes Mitglied der deutschen Feldenkrais-Gilde mit eigenem Feldenkrais-Studio seit 1996
  • Spezialisierung: Feldenkrais für Sänger
  • Kontinuierliche Arbeit mit SängerInnen der Staatsoper Stuttgart
  • Lehrauftrag an der Musikhochschule Stuttgart  >  www.mh-stuttgart.de
  • Lehrauftrag an der Musikhochschule Karlsruhe  >  www.hfm-karlsruhe.de
  • Kooperation mit der Universitätsklinikum Freiburg, Institut für Musikermedizin
     >  www.uniklinik-freiburg.de/musikermedizin


TERMIN VEREINBARUNG

Sie erreichen mich unter
der Telefonnummer
(0711) 764757
oder per E-Mail
dw@feldenkraisstimme.de